Videoendkarten

Tipps, wie Sie sie sehr reaktionsschnell machen können

Was geschieht wenn Ihr Video fertig spielen?

Dieser kostbare letzte Bildschirm hinterlässt nicht nur einen bleibenden Eindruck, sondern ist der Schlüssel zur Steigerung der Reaktion, nachdem er den Empfänger erfolgreich angesprochen hat.

Innerhalb von Playable haben Sie die Möglichkeit, am Ende Ihres Videoclips eine „Video-Endkarte“ hinzuzufügen, die die Zuschauer dazu ermutigt, weitere Inhalte zu erkunden, oder Ihr Publikum anweist, eine bestimmte Aktion auszuführen (Call-to-Action). Endkarten sind ein leistungsstarkes Tool, das entscheidend ist, wenn das Ziel darin besteht, die Empfänger zum Handeln zu bewegen, sei es durch Klicken auf die Produktseite des im E-Mail-Video vorgestellten Produkts oder durch einen Link zur Vollversion des Videos. Fall in Ihrer Video-E-Mail.

Warum hinzufügen Eine Endkarte?

Ganz einfach – Fügen Sie eine End-Card hinzu und Sie werden die Klickrate Ihres Videos mindestens verdoppeln.

Eine Endkarte ist ein fester Inhaltsbildschirm, der in dem Moment angezeigt wird, in dem ein Videoclip endet. Obwohl es wie ein Videoabschnitt aussieht, handelt es sich um ein eigenständiges Format, das auf Playable hochgeladen und dann automatisch an Ihren Videoclip angehängt wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Video zu wiederholen, wird die Endkarte jedes Mal angezeigt, wenn das Video von Ihrem Empfänger angesehen wird.

Wie macht Ende des Videos Arbeiten?

Endkarten werden am Ende Ihres Videoclips angezeigt und sind der Schlüssel zum Erreichen Ihres erklärten Ziels, da Sie hier Ihren Call-to-Action (CTA) hervorheben können. Ihr Aufruf zum Handeln sollte dem Leser einen echten Mehrwert bieten, Ihrem Empfänger sollte genau klar sein, was er dafür bekommt, wenn er seine Zeit in Ihre E-Mail und Landingpage investiert. Der größte Fehler, den Vermarkter machen, ist die Verwendung schwacher passiver Sprache in ihrem CTA.

Ein gängiges Beispiel ist das berüchtigte „hier klicken“. Auch wenn sich „hier klicken“ wie ein großartiger CTA anfühlen mag (es sagt dem Empfänger genau, was er tun soll), gibt es dem Leser keinen Anreiz, etwas zu unternehmen. Es beschreibt nicht den Wert oder was passiert, wenn sie tatsächlich auf den Link klicken. Responsive CTAs verwenden eine Sprache, die beschreibt, warum ein Empfänger einem Link folgen sollte. Sie verwenden Aktionsverben wie „Buchen Sie eine Kreuzfahrt“ oder „Laden Sie den Bericht herunter“, um zu beschreiben, was sie durch die Interaktion mit dem CTA tun werden, und erzeugen, wenn möglich, ein Gefühl von Dringlichkeit oder Aktualität.

Beispiele könnten ein Reisewerbetreibender sein, der ein Reiseangebot zum Anklicken anbietet, ein Einzelhandelswerbetreibender, der Coupons zum Herunterladen anbietet, oder ein Spielwerbetreibender, der einen Link zu einem App Store zum Herunterladen des Spiels bereitstellt. Das Ergebnis einer klaren, prägnanten Handlungsaufforderung auf Ihrer Video-Endkarte sind höhere Interaktionsraten, die das volle Potenzial Ihrer Video-E-Mail maximieren.

CTAs mit hohem Engagement, wie „Jetzt kaufen“ oder „Spenden“, die darauf anspielen, Zeit oder Geld zu investieren, können Empfänger abschrecken, die nicht bereit sind, sich an der Aktion zu beteiligen. Ein alternativer Ansatz besteht darin, sich auf Angebote mit geringem Engagement wie „Mehr erfahren“ oder „Weitere Details“ zu konzentrieren, die kein signifikantes Engagement des Empfängers erfordern.

Der Effektive Elemente eines Videos E-Mail-Endkarte

Endkarten sollten professionell und sauber aussehen und einen einzigen, einfachen, sichtbaren Aufruf zum Handeln enthalten

Calls-to-Action sollten spezifisch sein, wie z. B. „Beim Website-Namen einkaufen“, „Klicken Sie, um Ihren Flug zu buchen“ oder „Klicken Sie, um das vollständige Video anzusehen“.

Gestalten Sie alle Schaltflächen so, dass sie ein fingerfreundliches Minimum von 44 x 44 Pixel haben.

Endkarten auf Playable bleiben 2 Sekunden lang sichtbar, erstellen Sie also Inhalte, die innerhalb dieses Zeitrahmens konsumiert werden können.

Schreiben Sie ansprechende Texte und fügen Sie ein spezielles Zugangselement ein

Ihre Endkartenkopie kann verlockende Sprache und ein Sonderangebot enthalten. Sie könnten beispielsweise einen zeitlich begrenzten Rabattcode oder Zugang zu einem Video hinter den Kulissen zur Verfügung stellen, das zeigt, wie Ihr Produkt hergestellt wird. Machen Sie deutlich, dass das Angebot bald ausläuft, um die Zuschauer zum Handeln anzuregen.

Wählen Sie einen einzigen Call-to-Action

Sie wollen den Betrachter nicht überfordern, da die Schlusskarte nur kurz sichtbar ist. Der Call-to-Action sollte eindeutig und leicht verständlich sein, die bewährten „Click to see the full video“ oder „Shop at website name >>“ liefern weiterhin hervorragende Response-Raten.

Es ist wichtig, dass Ihr Call-to-Action zielstrebig bleibt und Ihr Angebot nicht durch zu viele mögliche Ergebnisse verkompliziert.

Stellen Sie sicher, dass Schaltfläche und Kopie dem Geräteverhalten entsprechen

Ihr Call-to-Action-Button muss groß und anklickbar sein, und Ihr Text sollte auf allen Geräten gut lesbar sein. Gestalten Sie Ihre Endkarte so, dass sie auf allen Geräten funktioniert, mit Text und Schaltflächen, die sowohl auf dem Desktop als auch auf Mobilgeräten gut lesbar sind.

Verstehen Sie die Key Performance Indicators, die Sie verfolgen möchten

Nachdem Sie Ihre Endkarten erstellt und in Ihre Video-E-Mail integriert haben, verfolgen Sie, wie gut sie in Playable-Berichten funktionieren und ob Sie Ihre Reaktions-KPI-Ziele erreichen oder nicht.

Sehen ist Glauben

Erleben Sie Video-E-Mail mit unserer Präsentation von Kampagnen unten

Die Qualität von Versace kommt in die Video-E-Mail

Mode Einzelhandel Der weltweite Ruf von Versace für Qualität bei allem, was sie tun, erstreckt sich jetzt auf ihre HD-Video-E-Mail-Marketingkampagnen.

Fashion Days fördert die Bananenrepublik

Mode Einzelhandel Fashion Days erweckt die Kollektionen der weltweit führenden Marken zum Leben. In diesem Newsletter präsentieren sie ein exklusives von Banana Republic

Hinzufügen einer Video End-Karte zu Ihrer Playable Video wird die Reaktion fördern und liefern signifikanter ROI.

Senden Sie sich dieses Video-E-Mail-Beispiel...

 

Sie haben sich erfolgreich abonniert!